deutsch | english

Wir trauern um unser Ehrenmitglied

PROF. MAG. KURT AMMANN

1931 in Eggenburg / NÖ geboren
und am 10. Dezember 2016 in Wien verstorben.

 


Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien – Grafik und Malerei.
Unterrichtete am Gymnasium Klosterneuburg.

Ehrenmitgliedschaft des Künstlerhauses Wien und Träger des goldenen Lorbeers -
sowie der Franz Rumpler-Medaille.

Er war von 1992 bis 1996 Präsident des Künstlerbundes Klosterneuburg.
Erhielt zahlreiche Preise und Stipendien.

Arbeiten sind in Besitz öffentlicher und privater Sammlungen, zum Beispiel
Albertina Wien und Museum der Stadt Wien.

Bis zum Ende seines Lebens war es ihm ein großes Anliegen, seinen
spirituellen Zugang in allen Bereichen seines Lebens einfließen zu lassen.
Kurt Ammann wird uns in dankbarer Erinnerung bleiben.

Die Kollegen des Künstlerbundes Klosterneuburg
Gerhard W. Schmidbauer - Obmann
Eva Hüttel - Obmann Stellvertreterin